Stadtwerke

Umbau, Sanierung auf Aufstockung des Kundenzentrums Stadtwerke von 1954

 

Standort: Frankfurt am Main
Bauherr: Stadtwerke Frankfurt am Main Holding GmbH
Typologie: Historischer Bau / Bürobau
BGF:  
Zeitraum: 2005-2009
Vergabeform: Wettbewerb
Leistungsphase: 2-5 + künstl. Bauoberleitung
Projektpartner: Bearbeitung durch Scheffler + Partner Architekten BDA 

 

Das Projekt geht auf einen in den Neunzigerjahren gewonnenen beschränkten Realisierungswettbewerb zurück. Das alte Kundenzentrum wurde im Jahr 1954 auf einem zerstörten Innenstadtareal an der neu trassierten Kurt-Schumacher-Straße gebaut.

Die alte, mit Naturstein verkleidete Stahlbeton-Skelett-Konstruktion entsprach weder gebäudetechnisch noch von der Nutzung her den Anforderungen an modernen Büroraum. Zusätzlich wurde eine Vergrößerung der Bürofläche gefordert, die zu einer Aufstockung des Altbaus führte.